Workshops und Seminare

Im zweiten Teil der „Praktischen Harmonielehre“ beschäftigen wir uns unter anderem mit Modulationen, Sekundärdominanten, Akkord-Substitutionen, Modes, „Modal Interchange“, Medianten etc.

Als Voraussetzung zu diesem Kurs solltet ihr bereits wissen, wie man Tonleitern bildet (Dur und Moll), wie Akkorde (Dreiklänge und Vierklänge) gebildet werden, die diatonischen Akkorde der Durtonleiter solltet ihr auch kennen sowie die Intervalle bis zur Oktave.
Wenn ihr diese Voraussetzungen erfüllt, kommt ihr in diesem Kurs gut mit!

Termin: 16. + 17.11.2019
Zeiten: Sa. 14-18h , So. 11-15h
Preis: 150,- €
Dozent: Tom Bornemann
Ort: STAGE AHEAD Musicschool, Bismarckring 3, 65183 Wiesbaden
Anmeldung: 0611 – 30 86 196 oder info@stage-ahead.de

oder direkt über untenstehenden Paypal-Button:

<

Ob im Blues, Jazz, Ska, Country, Rhythm & Blues oder auch anderen Stilrichtungen, Walking Bass ist eine weitverbreitete Art der Bassbegleitung. Ich möchte Euch in diesem Wochenendworkshop zeigen, wie man Walking Basslinien aufbaut, variiert und vor allen Dingen auch improvisiert. Ich habe viele viele tolle Songbeispiele aus den verschiedensten Stilistiken zusammengetragen, um die einzelnen Aspekte des Walking Bass Spiels an- schaulich zu demonstrieren. Wir werden unter anderen Songs von The Beatles, Billy Joel, B.B. King, Queen, NOFX, Elvis Presley, Van Morrison oder auch den ein oder anderen Jazz-Standard unter die Lupe nehmen und die entsprechenden Walking Konzepte erlernen.

Der Workshop findet statt am Sa. d. 09.11.2019 von 14h – 18h
und So. d. 10.1.2019 von 11h – 15h

Ort: STAGE AHEAD Musicschool, Bismarckring 3, 65183 Wiesbaden

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Die Teilnahmegebühr für diesen Kurs beträgt 150,- € pro Person
Anmeldung ab sofort an info@stage-ahead.de oder telefonisch unter 0611 – 30 86 196


oder direkt über untenstehenden Paypal-Button:

„Finger zähmen leicht gemacht“

Ihr kennt das sicher alle: ihr wisst was ihr spielen sollt, aber die Finger wollen nicht so wie ihr wollt. Ihr seid zu langsam, ihr trefft die Saiten nicht richtig, ihr seid verkrampft oder angestrengt, weil ihr nicht richtig an alle Töne rankommt, es schnarrt und eure Finger ermüden schnell.

In diesem Workshop möchte ich Euch viele Tipps und Tricks verraten, wie ihr die Geläufigkeit und Präzision beim Spielen langfristig verbessern könnt. Dazu gibt es viele Fingerübungen, aber auch Stücke, die besondere Anforderungen an Greif- oder Zupfhand stellen. Ich gebe Hilfestellung den richtigen Fingersatz zu finden, zeige wie man schwierige Stellen richtig übt. Unabhängigkeit der Finger, Kraft und Ausdauer trainieren sind weitere Themen dieses Wochenendworkshops, der sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet ist. Verschiedene besondere Spieltechniken, wie „Deadnotes“, Hammer-on, Pull-offs, etc. runden den Workshop ab.

 „Verbässere“ deine Spieletechnik und gewinne neue Freiheit und Lockerheit in deinem Spiel.

Ich zeige Euch physiologisch-anatomische Konzepte zum Aufbau von Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer, Unabhängigkeit, Ökonomie und Geschwindigkeit und erläutere den Zusammenhang zwischen Ton und Fingertechnik, denn „Guter Ton beginnt in den Fingern“. Ihr bekommt eine Vielzahl von unterschiedlichen Übungen präsentiert, die nicht nur effizient sondern auch musikalisch sind und daher beim Üben viel Spass bringen. Nie mehr dröge Fingerübungen.

Der Workshop findet statt am Sa. d. 11.01.2020 von 14h – 18h
und So. d. 12.01.2020 von 11h – 15h

Ort: STAGE AHEAD Musicschool, Bismarckring 3, 65183 Wiesbaden

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Die Teilnahmegebühr für diesen Kurs beträgt 150,- € pro Person
Anmeldung ab sofort an info@stage-ahead.de oder telefonisch unter 0611 – 30 86 196

oder über untenstehenden Paypal-Button:

 

Rhythmustraining & Groovekonzepte

Wie bringe ich meine Basslines zum grooven? Was bedeutet „Laid-Back“, “In The Pocket” oder „On The Top“ spielen und wie kann man das Üben? Wir sprechen über das Zusammenspiel mit dem Drummer und anderen Rhythmusinstrumenten, erläutern unterschiedliche Groovestilistiken und ihren Einsatz. Ich zeige dir, wie du dein Timing verbessern kannst und ein „inneres Metronom“ etablierst. Es gibt viele Rhythmusübungen und Übekonzepte zu entdecken.

Der Workshop findet statt am Sa. d. 15.02.2020 von 14h – 18h
und So. d. 16.02.2020 von 11h – 15h

Ort: STAGE AHEAD Musicschool, Bismarckring 3, 65183 Wiesbaden

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Die Teilnahmegebühr für diesen Kurs beträgt 150,- € pro Person
Anmeldung ab sofort an info@stage-ahead.de oder telefonisch unter 0611 – 30 86 196

oder über untenstehenden Paypal-Button:

Basslines, coole Fills und kleine Soli mit “nur” 5 Tönen

Richtig eingesetzt bietet die Pentatonik eine Fülle von Einsatzmöglichkeiten in der Bass-Praxis. Dabei gehen wir weit weit über das bloße Lernen der 5 Pentatonik-Positionen hinaus.

Der Workshop findet statt am Sa. d. 14.03.2020 von 14h – 18h
und So. d. 15.03.2020 von 11h – 15h

Ort: STAGE AHEAD Musicschool, Bismarckring 3, 65183 Wiesbaden

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Die Teilnahmegebühr für diesen Kurs beträgt 150,- € pro Person
Anmeldung ab sofort an info@stage-ahead.de oder telefonisch unter 0611 – 30 86 196

oder über untenstehenden Paypal-Button:

Der Workshop findet statt am Sa. d. 25.04.2020 von 14h – 18h
und So. d. 26.04.2020 von 11h – 15h

Ort: STAGE AHEAD Musicschool, Bismarckring 3, 65183 Wiesbaden

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Die Teilnahmegebühr für diesen Kurs beträgt 150,- € pro Person
Anmeldung ab sofort an info@stage-ahead.de oder telefonisch unter 0611 – 30 86 196

oder über untenstehenden Paypal-Button:

Technik, Theorie, Stilistik das volle Programm für Anfänger bis Fortgeschrittene Bassisten/innen

Egal wo du gerade stehst, ob du frisch angefangen hast oder ob du schon eine ganze Weile spielst, diese Intensivwoche soll dir helfen innerhalb kürzester Zeit auf ein deutlich höheres Niveau zu kommen. Dabei betrachten wir die ganze Bandbreite modernen E-Bass-Spiels von verschiedenen Spieltechniken über Rhythmik, Timing, Groove bis zur Erforschung verschiedenster Stilistiken und ihrer bass-spezifischen Elemente. Auch die musiktheoretischen Zusammenhänge werden wir betrachten, damit du nicht nur ein „bässerer „Bassist, sondern grundsätzlich ein besserer Musiker wirst. In einer kleinen Gruppe von maximal 5 Teilnehmern werden wir eine Woche vollgepackt mit Bass Knowhow, voller Tipps, Tricks und Anregungen erleben und gemeinsam Üben, Jammen und Spass haben.

Wenn du dein Bass-Spiel in kurzer Zeit „verbässern“ möchtest, dann melde dich gleich an, denn die Plätze sind auf maximal 5 Teilnehmer begrenzt.

Termin: 03. – 07.08.2020
Zeiten: Mo. – Fr. 11h – 16h
Preis: 390,- €
Dozent: Tom Bornemann
Ort: STAGE AHEAD Musicschool, Bismarckring 3, 65183 Wiesbaden
Anmeldung: 0611 – 30 86 196 oder info@stage-ahead.de

oder über untenstehenden Paypal-Button: